SPD Große Kreisstadt Mosbach & Neckarzimmern
 

Herzlich Willkommen bei der Mosbacher SPD!

Liebe Bürgerinnen und Bürger, herzlich Willkommen auf unserer Webseite.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Arbeit. Bei Fragen, Anregungen oder Anmerkungen können Sie sich gerne an uns wenden.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen, auf Ihre Impulse, auf Diskussionen und auf viele Menschen vor Ort, die mit uns Sozialdemokratie gestalten wollen.

Michaela Neff, Vorsitzende der SPD Große Kreisstadt Mosbach & Neckarzimmern

 
 

OrtsvereinHistorischer SPD-Zusammenschluss: Aus 5 Ortsvereinen und einem Stadtverband wird ein großer Ortsverein

Das obere Bild zeigt die Geehrten, das untere Bild zeigt den neuen Vorstand des Ortsvereins

Michaela Neff zur Vorsitzenden gewählt – Soziale Stimme in Mosbach

Nach langen und intensiven Beratungen war es am vergangenen Mittwoch soweit: Die SPD Ortsvereine der Großen Kreisstadt und der Ortsverein Neckarzimmern schlossen sich zu einem Ortsverein zusammen. Der SPD-Stadtverband, bis dato der Dachverband der Ortsvereine der Großen Kreisstadt, wurde dadurch hinfällig und aufgelöst. Der neue SPD Ortsverein der Großen Kreisstadt Mosbach mit Neckarzimmern hat somit über 140 Mitglieder und ist nun der größte Ortsverein im Neckar-Odenwald- Kreis.

Veröffentlicht am 18.11.2016

 

AnkündigungenGründungsversammlung des SPD Ortsvereins der Großen Kreisstadt Mosbach mit Neckarzimmern

SPD steht vor historischem Zusammenschluss

Am kommenden Mittwoch, den 16.11.2016 sind die SPD-Mitglieder aus der Großen Kreisstadt Mosbach und Neckarzimmern herzlich eingeladen, um an der Gründungsversammlung des neuen Ortsvereins teilzunehmen. Die konstituierende Mitgliederversammlung findet in der Krone in Diedesheim statt und beginnt um 19.00 Uhr.

Nach langjährigen innerparteilichen Diskussionen hat der SPD-Kreisvorstand Neckar-Odenwald als zuständiges Gremium entschieden aus 6 Organisationseinheiten, nämlich den vier bisher bestehenden Ortsvereinen in der Großen Kreisstadt Mosbach, zusätzlich ein Stadtverband sowie Neckarzimmern zu einem Ortsverein zusammenzuführen. 

Die SPD möchte mit diesem Schritt die Organisations- und Kampagnenfähigkeit sicherstellen und verbessern. Zugleich besteht für die Mitglieder in den Stadtteilen und in Neckarzimmern weiter die Möglichkeit stadtteilspezifischen Themen voranzutreiben, indem sie einen Stadteilsprecher aus ihrer Mitte wählen und Versammlungen abhalten können, ohne gleich einen mehrköpfigen Vorstand wählen zu müssen. „Das war uns sehr wichtig“, so Kreisvorsitzender und Stadtverbandsvorsitzender Jürgen Graner und MdL und Fraktionsvorsitzender Georg Nelius. „Und gleichzeitig erleichtern wir die politische Arbeit weil, wir zukünftig nicht mehr 6 Kassierer, 6 Schriftführer und vieles mehr wählen müssen, um unsere Arbeit innerparteilich für die 135 Mitglieder zu organisieren. So bleibt mehr Zeit für die politische Arbeit, so Nelius und Graner weiter. „Mit dieser schlanken und flexiblen Struktur wollen wir die Kommunalwahlen 2019 vorbereiten“, heißt es in der Erklärung der SPD.

Auf der Tagesordnung stehen der Beschluss der Satzung, die Wahlen für den Vorstand und die Arbeitsweise und das Arbeitsprogramm des neuen Ortsvereins, sowie Ehrungen.

 

 

Veröffentlicht am 14.11.2016

 

MdB und MdLDr. Dorothee Schlegel als Kandidatin für die Bundestagswahl 2017 nominiert

 

Viel Zustimmung für die Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel. Insgesamt 98 Delegierte  stimmten bei 2 Nein und 2 Enthaltungen am vergangenen Samstag bei der Nominierungskonferenz der SPD-Kreisverbände Neckar-Odenwald und Main-Tauber für Schlegel als Bundestagskandidatin.

Veröffentlicht am 17.10.2016

 

Pressemitteilungen110 Jahre gemeinsam für die Sozialdemokratie

SPD Ortsverein Mosbach ehrte langjährige Mitglieder

Gleich vier Mitglieder, die zusammen seit 110 Jahren der Sozialdemokratie die Treue halten, konnte der SPD Ortsverein Mosbach ehren. Bei einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück begrüßte Vorsitzende Naile Sulejmani-Hoppe die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel, sowie den Kreisvorsitzenden Jürgen Graner.

Veröffentlicht am 06.10.2016

 

MdB und MdLGeorg Nelius lädt ein

Am 11. November 2016, 9.30 Uhr bietet Georg Nelius, MdL, allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit mit ihm die Zuckerfabrik in Offenau zu besuchen.

Die Zuckergewinnung erfolgt im Kampagnebetrieb: von September bis Dezember/Januar arbeitet die Fabrik ohne Unterbrechung im 24 Stunden Betrieb. Täglich werden ca. 12.500 Tonnen Rüben angeliefert und zu Dicksaft und Zucker verarbeitet. Bei einem Rundgang durch den Betrieb kann der Weg von der Anlieferung der Zuckerrübe bis zum Zuckerpaket nachvollzogen werden. 

Die Teilnehmer sollten gut zu Fuß sein. 

Interessierte können sich im Wahlkreisbüro, Badgasse 7, Telefon 06261 914917 nähere Informationen einholen und anmelden. 

 

 

 

Veröffentlicht am 05.10.2016

 

RSS-Nachrichtenticker