25 Jahre Mauerfall - Zeitzeugen berichten

Veröffentlicht am 21.10.2014 in Stadtverband

Der SPD-Stadtverband Mosbach lädt sehr herzlich zur Veranstaltung "25 Jahre Mauerfall - Zeitzeugen berichten" ein.

Am Mittwoch, 5.November um 19:30, werden im Unteren Rathaussaal in Mosbach die Zeitzeugen Dietmar Riemann und Hartmut Schrimm über ihre Erfahrungen vor und während der Wiedervereinigung Deutschlands berichten.

Fotograf und Publizist Riemann bringt den Zuhörerinnen und Zuhörern seine authentischen Aufzeichnungen unter den Titel "Leben mit der Mauer - Eine Lesung aus dem Ausreise-Tagebuch "Laufzettel"" nahe.

Leitender Polizeidirektor a.D. Schrimm spricht zum Thema "Damals, nach der DDR - von der Volkspolizei zur Sächsischen Polizei".

Im Anschluss besteht die Gelegenheit sich mit den Zeitzeugen über die Ereignisse rund um dieses bewegte und bewegende Kapitel deutscher Geschichte zu unterhalten. Das Gespräch mit den Besucherinnen und Besuchern moderiert MdL Georg Nelius.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

 

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

05.12.2019, 19:00 Uhr Stammtisch

Alle Termine