Liebe Mosbacherinnen und Mosbacher,

Veröffentlicht am 29.05.2009 in Fraktion

33 Männer und Frauen kandidieren auf der SPD-Liste am 7. Juni für den Mosbacher Gemeinderat.

Allesamt engagierte und kompetente Persönlichkeiten – aktiv in Vereinen, Verbänden oder als Betriebsräte sowie amtierende Stadträte.

Es sind Persönlichkeiten aus allen Stadtteilen und aller Generationen.
Sie stehen aktiv im Berufsleben oder nutzen ihren Ruhestand um sich ehrenamtlich für unsere Große Kreisstadt einzubringen.

Wir stehen zu den Grundsätzen der Sozialdemokratie.
Wir haben unsere Politik im Rathaus nie als Parteipolitik verstanden, sondern uns immer an den Bedürfnissen und am Wohl unserer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger orientiert. Dass in unseren Reihen 9 Persönlichkeiten kandidieren, die nicht Mitglied unserer Partei sind, belegt dies eindrucksvoll.

Oft konnten wir unsere Ideen mit wechselnden Mehrheiten oder im großen Konsens durchsetzen, viele gilt es noch zu verwirklichen.
Ein großer Erfolg für uns war es, den geplanten sozialen und kulturellen Kahlschlag von CDU/FWV (Download)
zu verhindern.

Solche Anträge dürfen keine Chance mehr haben.

Der aktuelle Wahlkampf von CDU/FWV gibt uns Anlass zur Hoffnung, dass wir unsere Wettbewerber von vielen unserer Ideen überzeugt haben.
Doch gibt es dafür eine Garantie?

Der beste Garant dafür ist eine starke SPD. Geben Sie uns am 7. Juni Ihr Vertrauen. Wählen Sie das Original und nicht die Kopie.

Für ein soziales, modernes und weltoffenes Mosbach.

Ihr

Georg Nelius, SPD-Stadtratsfraktionsvorsitzender

Jürgen Graner, SPD-Stadtverbandsvorsitzender

Hans Peter Senk, stellvertretender SPD-Stadtverbandsvorsitzender

 

Kalenderblock-Block-Heute

Alle Termine öffnen.

05.12.2019, 19:00 Uhr Stammtisch

Alle Termine